Bericht des Sportwartes Kanurennsport Bezirk 3 - 2015

Logo Bezirk3                                                              

Jürgen Pauly
August Schmidt Ring 44
45711 Datteln
Tel. 02363 34857
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                            

Im Jahr 2015 stellte der Kanu Bezirk 3 mit KSC Lünen, KEL Datteln, Herdecker KC, FS 98 Dortmund und dem TUW Recklinghausen fünf Vereine, die im Kanurennsport aktiv sind.

Bez 3 Foto K4

Beginn der Wettkampfsaison:
DM Marathon Rheine, Frühjahrs-Regatta Essen, Datteln, Hamm, Recklinghausen, Hamm, Recklinghausen, Herdecke, WDM Duisburg, DM München, Wuppertal, Lünen, Rheine. Dazu kamen Europa Meisterschaften Slowenischen und die WM in
Ungarn für Jule Hake u Pia Engelhard.

Zum Abschluss Intern Regatta: Olympic Hop-Games Polen für Jule Hake.

 

Der Lüner KC stellte mit 42 Aktiven die größte Rennsportmannschaft,
KEL Datteln                mit 15,
Herdecker KC             mit 14,
TUW Recklinghausen mit   7,
FS 98 Dortmund         mit   7 Aktiven.

Vier Bez. Regatten:

Regatta Herdecke 36 Vereine gemeldet 720 Teilnehmer
Regatta Lünen 18 Vereine gemeldet 698 Teilnehmer
Regatta Datteln 23 Vereine gemeldet 380 Teilnehmer
Regatta TUW Recklinghausen 24 Vereine gemeldet 338 Teilnehmer

Deutsche Junioren Marathonmeister 2015 Rheine
Der KSC Lünen gewann mit
Jule Hake im K1 und K2 mit Pia Engelhard zweimal Gold
Pia Engelhard im K1 Silber
2 x Gold
1 x Silber

Jule Hake – Pia Engelhard in der Juniorennationalmannschhaft

Jule Hake  Jule Pia

                         
Schüler A holte Ole Eilers im K1 auf der 11 km langen Strecke Silber und im K2 mit
Jannis Krumnacker Gold
1 x Gold
1 x Silber

Deutsche Kanu Marathonmeisterschaft Rheine 2015

FS 98 Dortmund

Toni Pais 8. Platz

 1 x Platz 8
 Kanu-Club Herdecke
Thomas Schnadt und Knut Brieke starteten auf der 21km Marathon-Strecke
Vierter Platz im C1 und vierter Platz im C2.
 2 x Platz 4
 TUW Recklinghausen und KEL Datteln in Rheine nicht gemeldet                    

WDM / Langstreckenmeisterschaften Essen

Erfolgreichster Verein war der KSC Lünen

KSC Lünen startet mit fünf Siegen
Doppelerfolg für Jule Hake und Pia Engelhardt (Jugend), über 5000 Meter
NRW-Vizemeistertitel Jody Sauerland (Altersklasse 12), über 2000 Meter
5 x Gold
1 x Silber
1 x Bronze 
KEL Datteln
Stefan Finkenbeiner K1 2000m
 1 x Bronze
KC Herdecke und TUW Recklinghausen keine Platzierung                     
FS 98 Dortmund holt zweimal Gold
T Pais 5000m
S Kaminski 5000m
2 x Gold
3 x Silber
1 x Bonze

WDM Sprint Duisburg vom 19. – 21. Juni  

KC Lünen
Jule Hake führte das Team mit 6 x Gold an. Jody Sauerland kam auf 4 x Gold,

Pia Engelhard 2 x Gold und 2 x Silber. Ein sehr starkes Rennen fuhr in der

Juniorenklasse Annika Behrendt und Kristin Falk im K2 über 500m mit Silber.
Auch das Schülerteam konnte mit 5 x Gold 3 x Silber und 2 x Bronze überzeugen

11 x Gold
 7 x Silber
 7 x Bronze
Für den FS 98 Dortmund
Maximilian Zaremba Finale K1 H LK 500 m
 Platz 8
                     
KEL, KC Herdecke u TUW ohne Treppe

German Masters 19. – 21. Juni
KC Herdecke
Einmal Silber und Zweimal Bronze bei den German Masters und
West-Deutschen Landesmeisterschaften in Duisburg/Wedau
Thomas Schnadt und Knut Brieke
1 x Silber
2 x Bronze
FS 98 Dortmund
Mit insgesamt 8 Medaillien fuhr die FS 98 Mannschaft mit Manfred Börner, Reiner Froitzheim, Marvin Fritsch, Manfred Börner, Christoph Lindau, und Toni Pais nach Hause. Siegmund Kaminski führt die Rangliste mit 3 x Gold und 1 x Bronze an. Christoph Lindau, holte 1 x Gold über 5000m 1 x Bronze im K4 1000m. Toni Pais Silber im K1 im K4 kam eine weitere Bronze hinzu

5 x Gold
1 x Silber
2 x Bronze

                             

Kanu-Rennsportmeisterschaften München

SC Lünen
2 x Gold für Jule Hake über 1000m und 5000m, dazu
1 x Silber K4 NRW mit Pia Engelhard und Jule Hake
Im K2 noch 2 x Bronze für Jule
2 x Gold
1 x Silber
2 x Bronze
KC Herdecke
Kai Spenner Gold über 1000 Meter-K4 und Bronze über 5000m
Sehr bitter für Phyllis Weber. Im Finale C1 Bronze aber das Boot war 300 Gramm zu leicht und Bronze wieder weg

1 x  Bronze

                          

KEL / TUW ohne Medaillen

 

Internationale Regatten:

 CANOE MARATHON EUROPEAN CHAMPIONSHIP
Lünen
1. - 5. JUL 2015 BOHINJ, SLOVENIA
K1 18km
K2 18 km
Bronze im K1 für
Hake Jule in 1h34:21
Silber im K2
P Engelhardt- Jule Hake

 

ICF Canoe Marathon World Championships Ungarn
Lünen
11. bis 12.09.2015 Ungarn Györ
Jule Hake (161) Pia Engelhardt (160)
5. Platz im K2 1:25:26
P Engelhardt - Jule Hake
7. Platz im K1 1:30:36
Jule Hake

 

Hope-Games Bydgoszcz / Polen (Kader: C, DC). 27.09.2015
Jule Hake Junioren Nationalmannschaft

1 Gold K4
K1 Silber

                                             

 

Insgesamt holte der Bezirk 3 in 2015 bei den West-Deutschen Meisterschaften:

Lünen 11 x Gold  7 x Silber  7 x Bronze
FS 98 Dortmund  8 x Gold  2 x Silber  5 Bronze
HKC Herdecke  4 x Gold  2 x Silber  2 x Bronze
KEL Datteln  0 x Gold  0 x Silber  1 x Bronze
Gesamt: 22 x Gold 13 x Silber 13 x Bronze

 

Bei den German Masters Duisburg 2015:

FS 98 Dortmund 5 x Gold 1 x Silber 2 x Bronze
HKC Herdecke 1 x Gold 2 x Silber 2 X Bronze
Gesamt: 6 x Gold 3 x Silber 4 x Bronze

 

Bei den Deutsche Kanu-Meisterschaften München holte der Bez.III 2015

Lünen 2 x Gold 1 x Silber 1 x Bronze

 

Im NRW Kader stehen:

KC Herdecke Kai Spenner Leistungsklasse
KC Herdecke Emely Schlüppmann Schüler
KSC Lünen

Jule Hake, Kristin Falk, Pia Engelhardt,

Sophie Loch

Jugend
KSC Lünen Anika Berend Juniorinnen
KSC Lünen Ole Eilers Schüler

 

Deutsche Junioren Nationalmannschaft:

KSC Lünen Jule Hake, Pia Engelhard Juniorinnen



aufgestellt: 22.09.2015
Jürgen Pauly
Bez.-Rennsportwart