Bericht der Sportwartin Kanupolo Bezirk 3 - 2015

kanu nrw

 

Bezirk III

 

 

Westfalen-West

Polowartin
Heide Kuscharski
Nelkenstr.16
58285 Gevelsberg
02332-83283
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leider kann ich auch in diesem Jahr von keinem neuen Kanupolo-spielenden Verein im Bezirk III berichten. Der Kanu Club Wetter/Ruhr hält weiterhin die alleinige Stellung im Leistungssport.

Die Herrenmannschaft spielt weiterhin in der Bundesliga und erreichte auf der Deutschen Meisterschaft in Berlin den 8. Platz. Auf der NRW Meisterschaft belegten die Herren den 2. Platz hinter dem U21 Nationalteam und sind somit NRW Meister.

 

Rein aus Spaß und der Freude am Spiel wurde Kanupolo auf zahlreichen kleineren Veranstaltungen / Vereinsveranstaltungen im Bezirk gespielt. Besonders zu erwähnen ist der Gelsenkirchener Kanu Club, der das Kanupolospiel im Rahmen seiner Trainingstage regelmäßig ausübt und der CT Wanne, die in diesem Jahr Kanupolo als einen Teil ihrer „Kanustar“- Veranstaltung auf dem Rhein-Herne-Kanal angeboten hat.

Leider hat der KC Wetter zur Zeit keine Damen-, Schüler oder Jugendmannschaft, die an Meisterschaften teilnimmt, dafür aber eine Master – Mixed Mannschaft.

Der Aufbau der Schüler- und Jugendteams läuft durch die Mitwirkung am „Sportkarussell“ in der Stadt Wetter.

Umso erfreulicher ist, dass Wetter zum Saisonabschluss das traditionelle Turnier um den Harkortcup im Freibad austrägt. Hieran nahmen an diesem Jahr über 40 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet teil. Besonders geschätzt wird dabei das Schülerturnier. Dieses findet unter vereinfachten und schülergerechten Bedingungen statt und bietet gerade Anfängern eine gute Gelegenheit für erste Turniererfahrung. Der KC Wetter stellte in diesem Jahr in jeder Klasse ein Team. Die Herren belegten den 4. Platz in ihrer Klasse.

Ich danke allen Unterstützern, gratuliere den Siegern und wünsche eine erfolgreiche Saison 2016.

Polo 2015
Eure Polowartin Heide Kuscharski