Bezirkstag 2016

Beim 1. Dortmunder Kanuverein fand am 31. Januar 2016 der diesjährige Bezirkstag des Bezirkes 3, Westfalen-West statt. Elke Heuver eröffnet den Bezirkstag um 10:10 Uhr und freut sich, Thomas Reineck, den Präsident des Landesverbandes NRW und Willi Groppe, den Ehrenvorsitzenden des Bezirkes 3, begrüßen zu können.

Vorstand

Sie übergibt das Wort an Uwe Rusert, dem 1. Vorsitzende des 1. DKV. Dieser heißt die anwesenden 61 Kanutinnen und Kanuten aus 24 Vereinen herzlich willkommen und stellt seinen Verein vor. Ein engagiertes Team steht ihm zur Seite, um die Gäste zu bewirten. Für diese Gastfreundschaft danken wir dem 1. Dortmunder KV.

Verein

Anschließend folgte die Totenehrung. Hierbei erinnert Elke Heuver stellvertretend an Rolf Berlin.

Nun folgen die Berichte der Vorsitzenden und der Fachwarte sowie eine ausführliche Information über die Arbeit und Neuigkeiten im Verband durch Thomas Reineck.

Auch die Bezirkskasse ist Thema des Bezirkstages. Florian Hartmann erläutert den Kassenbericht und im weiteren Verlauf des Bezirkstages auch den Etatvorschlag für das laufende Jahr. Die Kassenprüfer bestätigen eine einwandfreie Kassenführung, so dass einer Entlastung des Vorstandes nichts engegen steht. Richard Silbermann scheidet turnismäßig als Kassenprüfer aus, wird aber in der anschließenden Wiederwahl einstimmig bestätigt.

Berichte

Die Vorsitzende des Fördervereins, Heide Kuscharski  gibt die Gewinner der Jugendförderpreise bekannt. Die jeweiligen Beiträge werden den Anwesenden vorgestellt.
Platz 1: CT Wanne
Platz 2: FKF Marl
Platz 3: Vfl Hüls
Die Ehrungen werden bei der Ehrungsveranstaltung vorgenommen, zu der die Jugendwarte und ein Jugenddelegierter eingeladen werden.

Abschließend werden noch die Termine und Veranstaltungsorte der kommenden Bezirkstage festgelegt:
Der Bezirkstag 2017 findet am 29.1.2017 um 10:00 Uhr beim Gelsenkirchener KC statt und der Bezirkstag 2018 findet am 28.1.2018 beim KEL Datteln statt.

Um 11:55 Uhr schließt Elke Heuver den Bezirkstag 2016.