Ehrungsveranstaltung 2016

Die sportlichen Erfolge des vergangenen Jahres zu würdigen ist schon seit vielen Jahren Tradition im Bezirk 3. Aufgrund der positiven Rückmeldungen aus dem letzten Jahr wurde zum 2. Mal Burbaums Restaurant als Austragungsort für die Ehrungsveranstaltung gewählt. Erneut war man dort gut vorbereitet und die 141 Anwesenden wurden herzlich empfangen und bewirtet.

Saal

Die Bezirksvorsitzende Elke Heuver hält die Begrüßungsrede und gibt einen Einblick über den geplanten Ablauf der Veranstaltung. Doch zuvor bekommen die Gäste die Gelegenheit, sich an dem vorbereiteten 3-Gänge-Menü zu stärken. Obwohl Kanuten bekannter Maßen gute Esser sind, wurden alle satt.
Moderation

Nach dem Essen wurde mit dem Programm begonnen. Ehrungen und Unterhaltungsprogramm wechselten sich ab und zwischenzeitig bekam unser DJ Bommek die Gelegenheit, die Tanzfläche zu füllen.

Insgesamt wurden 30 Kanutinnen und Kanuten aus den Bereichen Renn-, Slalom- und Wandersport geehrt. Die Jugendvertreter des VfL Hüls, des FKF Marl und des CT Wanne konnten ihre vom Förderverein vergebenen Preise in Empfang nehmen. Auch in diesem Jahr hatte der Förderverein alle zu Ehrenden zu dieser Veranstaltung eingeladen.
Ehrung1

Ehrung2

Das Bezirksmännerballett "Die Antikörper" feierte in diesem Jahr ihr 10-jähriges "Bühnenjubiläum" und hatte daher ein Medley aus den Auftritten der vergangenen 9 Jahre zusammengestellt.
Medley2
Medley

Und natürlich gab es um Mitternacht auch noch eine neu einstudierte Tanzeinlage.
Abschluss

Zum Abschluß der Veranstaltung, nachdem die Ehrungen durchgeführt und die "Antikörper" ihre Tanzeinlage für 2016 präsentiert hatten, durfte DJ Bommek für die Unterhaltung der Gäste sorgen. Dies ist ihm wieder einmal optimal gelungen und so wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gelacht und mitgesungen.