50PLUS „Gemeinsam sportlich sein“

Inklusives Kanuangebot von Canu-Touring bringt Senioren in Bewegung

Unter diesem klaren Motto steht die laufende Kooperation der Sparda Bank West mit dem Landessportbund NRW zur Förderung von Bewegungsangeboten für die Altersgruppe von 50 – 70 Jahren in Sportvereinen. Am 07.03.2016 fiel in der Sparda Bank Filiale Herne der Startschuss unter Beteiligung von Franz Müntefering, Botschafter des LSB für das Projekt „Bewegt ÄLTER werden in NRW“. Er freue sich, damit auch ein Projekt in seiner Wahlheimatstadt Herne unterstützen zu können.

Sparda Kanu1

Mit „Paddel dich fit; Alle in einem Boot; Bewegt ÄLTER werden in Herne“ gehört Canu Touring Wanne 2016 mit zu den NRW-weit geförderten Projekten. Das inklusive Bewegungsangebot richtet sich an interessierte Bürger und Vereinsmitglieder. Darunter versteht der Familiensportverein nicht nur die Altersklasse ab 50 Jahren; es kann auch bedeuten, dass Großmutter-/Vater mit Enkelkind in den Kanu-/Drachenbootsport hineinschnuppern kann. So will der CTW mit seinen Kooperationspartnern versuchen, auch Bürgern mit Handicap oder Migrationshintergrund die Zugangschancen zu einer anderen Sportart nachhaltig zu ermöglichen.

Kanusport ist Gesundheitssport und kann von klein an bis ins hohe Alter in freier Natur in Gemeinschaft betrieben und erlebt werden. Der Sport wirkt positiv auf das Herz-Kreislauf-System, fördert Teamfähigkeit und soziale Kompetenz; nicht zuletzt entspannt Kanusport Körper und Geist, hilft bei der Stressbewältigung im Alltag und stärkt das Immunsystem.

Weitere Infos unter www.ct-wanne.de