Ehrungsveranstaltung 2017

Ehre, wem Ehre gebührt. Unter diesem Motto richtet der Bezirk 3 schon seit vielen Jahre eine Ehrungsveranstaltung aus, um die vielen Erfolge der Kanutinnen und Kanuten des Bezirks zu würdigen. Bewahrt das Bewährte sagten sich die Organisatoren und so waren Burbaums Restaurant in Waltrop für die Örtlichkeiten und DJ Bommek für die Musik gesetzt. Wie sich zeigte, war es beide Male die absolut richtige Entscheidung.

Der neu gewählte Bezirksvorsitzende Erhard Krumnack begrüßt die 130 Teilnehmer und stellt das Programm und den Ablauf vor. Tagespunkt 1 "Überraschungsmenü" findet wie in den Jahren davor guten Anklang, es schmeckt allen und der Service klappt einwandfrei.

Ehre001 640

Nach dem Essen war es Zeit für den ersten Ehrungsblock. Jeweils 3 Sportler aus dem Rennsport und dem Slalombereich wurden geehrt.

Ehre002 640

Im Anschluss folgte der erste Show-Block der Jugendlichen der Freien Kanufahrer Marl. Catrin Rieger-Rüdiger und Anna-Lena Spiekermann haben mit viel Liebe zum Detail die Choreographie erarbeitet und einstudiert.

Ehre003 640

Nun waren die Wanderfahrer an der Reihe. 18 Sportler wurden für ihre Leistungen, darunter 1 Sportehrennadel in Silber und ein Globusabzeichen, geehrt.

Ehre004 640

Ein weiterer Showblock machte deutlich, dass Kanuten-Kids nicht nur paddeln können.

Ehre005 640

Ehre006 640

Nach der Zugabe war fast der ganze Saal auf den Beinen, was DJ Bommek in gewohnter Manier zu nutzten wusste, so dass die Tanzbesessenen noch lange feiern konnten.

Ehre007 640

-