Bezirkstag 2020

Beim 1. Dortmunder Kanuverein fand am 26. Januar 2020 der diesjährige Bezirkstag des Bezirkes 3, Westfalen-West statt. Der Bezirksvorsitzende Erhard Krumnack eröffnet den Bezirkstag um 10:10 Uhr und freut sich, Elke Heuver, die Fize-Präsidentin des Landesverbandes NRW und Willi Groppe, den Ehrenvorsitzenden des Bezirkes 3, begrüßen zu können.

Bezirkstag2020 01

Der Vorsitzende des ausrichtenden Vereins, Uwe Rusert heißt die anwesenden 55 Kanutinnen und Kanuten aus 25 Vereinen herzlich willkommen. Ein engagiertes Team steht ihm zur Seite. Für die Bewirtung der Gäste ist bestens gesorgt. Wir danken für die Gastfreundschaft.

Im Rahmen einer Schweigeminute wird den Verstorbenen des vergangenen Jahres gedacht.

Auch in diesem Jahr ist es dem Vorstand vom Bezirk3 gelungen einen interessanten Vortrag anzubieten. Gabriele Kohler ist seit dem vergangenen Jahr die Beauftragte für Geschlechtergerechtigkeit, Vielfalt und Chancengleichheit. In ihrem Vortrag mit vielen Denkanstößen stellt sie sich und ihr Aufgabengebiet vor. Die Präsentation findet ihr im Downloadbereich.Bezirkstag2020 02

Nun folgten die Berichte des Vorsitzenden und der Fachwarte sowie eine ausführliche Information über die Arbeit und Neuigkeiten im Verband durch Elke Heuver.

Auch die Bezirkskasse ist natürlich Thema des Bezirkstages. Der Kassenbericht 2019 und im weiteren Verlauf des Bezirkstages auch der Etatvorschlag für 2020 werden vorgestellt. Die Kassenprüfer bestätigen eine einwandfreie Kassenführung, so dass einer Entlastung des Vorstandes nichts entgegensteht. Jürgen Reis scheidet turnusmäßig als Kassenprüfer aus, wird aber bei der anschließenden Wiederwahl einstimmig bestätigt.

Die neue Jugendordnung, die beim Jugendtag am 23.11.2019 beim GKC genehmigt wurde, wird im Rahmen einer Abstimmung durch die Anwesenden bestätigt.

Leider konnten für die Ressorts Drachenboot und Rennsport keine Fachwarte gefunden werden. Detlev Kuhnert erklärt sich bereit, die Drachenboot- und Rennsport-treibenden Vereine anzuschreiben und für die Besetzung der Fachwartposten Werbung zu machen.

Der Wildwasserpark Hagen-Hohenlimburg dient vielen Kanutinnen und Kanuten des Bezirks zu Trainingszwecken und in der Regel kommt der Spaß in den Wellen auch nicht zu kurz. Der Kanu-Club Hohenlimburg e. V unterstützt hier Lenne-Rafting bei der Suche nach Raftguides. Interessenten finden im Download-Bereich die Stellenauschreibung

Abschließend wird als Termin für den kommenden Bezirkstag der 31.01.2021 festgelegt. Ausrichter wird der KEL in Datteln sein.

Um 12.20 Uhr schließt Erhard Krumnack den Bezirkstag 2020.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.