Die neue Winterrunde "3aus4"

In den vergangenen Jahren hatte der Bezirk zunehmend Probleme, Ausrichter für verschiedene Veranstaltungen während der Wintermonate zu finden. Das lag zum einen daran, dass es schwieriger geworden ist, geeignete Hallen zu bekommen, aber auch daran, dass sich nicht genug Vereine meldeten, um z. B. ein Badminton-, Volleyball- oder Fußballturnier auszurichten.

Seit dem Winter 2014/2015 gibt es die neue Winterrunde „3aus4“.

In jedem Winter laden 4 Veranstaltungen die Bezirksvereine zu einem geselligen Wettkampf ein. So bestand die vergangene Winterrunde aus den 4 Veranstaltungen Kanallauf, Nikolausfahrt der Bezirksjugend (Kanuveranstaltung - auch für erwachsene Teilnehmer), Glühweinfahrt des Bezirks (Kanuveranstaltung - auch für Jugendliche und Kinder) und Schwimmturnier.

Die 3 besten Ergebnisse eines Vereins kommen in die Wertung. Gewinnen kann nur ein Verein, der an mindestens 3 Veranstaltungen teilgenommen hat.

Der Kanallauf und der Schwimmwettkampf wurden wie bisher gewertet.

Bei den Kanuveranstaltungen werden Teilnehmer im Verhältnis zur Vereinsgröße bei der Wertung berücksichtigt. Vereine mit 50 Mitgliedern und weniger werden mit dem Faktor 1,5 (1,5 Punkte pro Teilnehmer) gewertet. Vereine ab 51 Mitgliedern werden mit dem Faktor 1 (1 Punkt pro Teilnehmer) gewertet. Ausschlaggebend für die Ermittlung der Vereinsgröße ist die aktuelle Meldung der Vereine an den Landessportbund. Diese wird dem Bezirk durch Kanu NRW zur Verfügung gestellt. Vor dem Start trägt ein Vereinsvertreter die Teilnehmer seines Vereins namentlich in eine ausliegende Liste ein.

Für die Winterausgleichsrunden der kommenden Jahre können wir uns natürlich auch wieder andere Veranstaltungen vorstellen.

Ihr habt Ideen!

Ihr kennt eine neue Trendsportart!

Ihr verfügt über eine Halle!

Ihr benötigt Hilfe bei der Planung und/oder der Durchführung?

Mit eurer Hilfe kann die Winterrunde „3aus4“ eine interessante und abwechslungsreiche Veranstaltung werden. Gerne stehen wir euch mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns über eure Vorschläge.

Der Bezirksvorstand